Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Zentrum für Begabtenförderung (ÖZBF)

Das österreichische Zentrum für Begabtenförderung (ÖZBF) und das Collegium Sub Auspiciis haben begonnen einen intensiveren Austausch zu starten.

In Vorbereitung auf die erste Hauptversammlung und vermutlich danach stattfindender Diskussionen rund um das Thema Bildungspolitik und Begabtenförderung wurden bereits erste Ideen diskutiert. Des weiteren sind wir dabei zu diskutieren dass das ÖZBF, vertreten durch MMag. Dr. Claudia Resch, einen Vortrag auf unserer ersten Hauptversammlung halten wird.

Diskussionen mit weiteren Institutionen in Österreich, die sich der akademischen Exzellenz widmen, liegt uns sehr am Herzen, und wir freuen uns auf einen intensiven Austausch.