Update: 100 Anmeldungen für das Collegium Sub Auspiciis

Nur 4 Wochen nach der ersten offiziellen Ansprache von potentiellen Mitgliedern für das Collegium Sub Auspiciis haben wir bereits ueber 50 100 Anmeldungen erhalten. Wir freuen uns über das breite Interesse am Verein und bedanken uns für das Vertrauen. Unser langfristiges Ziel ist es, einen großen Teil aller Sub Auspiciis Absolventen anzusprechen, auf den Verein hinzuweisen, und […]

Das Collegium Sub Auspiciis – Ziele des Vereins

„Was war die Motivation für die Gründung des Collegium Sub Auspiciis?“ werden wir oftmals gefragt. In diesem Artikel möchten wir die Ziele des Collegiums und die Motivation für die Gründung näher darlegen. Vernetzung der Sub Auspiciis Absolventen Ein besonderes Anliegen und Hauptzweck unserer Vereinstätigkeit ist die Vernetzung der Sub Auspiciis Absolventen untereinander. Bislang gab es leider […]

Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Zentrum für Begabtenförderung (ÖZBF)

Das österreichische Zentrum für Begabtenförderung (ÖZBF) und das Collegium Sub Auspiciis haben begonnen einen intensiveren Austausch zu starten. In Vorbereitung auf die erste Hauptversammlung und vermutlich danach stattfindender Diskussionen rund um das Thema Bildungspolitik und Begabtenförderung wurden bereits erste Ideen diskutiert. Des weiteren sind wir dabei zu diskutieren dass das ÖZBF, vertreten durch MMag. Dr. Claudia Resch, […]

Verein Collegium Sub Auspiciis gegründet

Am 25.11.2016 wurde der Verein Collegium sub auspiciis prasidentis promotorum: Verein für die Organisation und den Zusammenschluss von „sub auspiciis“ Absolventen oder kurz Collegium sub auspiciis von Dr. Martin Wrulich, Dr. Thomas Reinbacher und Dr. Andreas Thöni gegründet. Inzwischen wurde der Vorstand durch die ordentlichen Mitglieder Dr. Johannes Kofler und Dr. Roman Wörner sowie die außerordentlichen Mitglieder […]